Persönlicher Blog | Tagebuch


12. Januar 2020 | Sonntag | SONY A7III und Sigma 35mm f1.2 DG DN

Ein Biest ist bei mir eingezogen! Ich habe mir die Sony A7III mit dem extrem lichtstarken Sigma 35/1.2 gegönnt und werde erstmal testen und üben. Hier ein paar Bilder des neuen Hobels…


13. Dezember 2019 | Freitag | Urlaubswoche zu Haus

Nun hat sich seit gestern eine Erkältung bei mir eingeschlichen. Genau das kann ich 5 Tage vor der OP gut gebrauchen. Wegen meiner Schulterverletzung bin ich ja schon randvoll mit Ibuprofen um die Schmerzen auszuhalten und dann kommt das noch dazu. Also, absolute Bettruhe. Zwei positive Dinge kann ich dem Tag aber dennoch abgewinnen: Erstens, ich habe bei der Orthopädischen Chirurgie Bayreuth einen für mich sehr guten Fahrplan meiner Reha-Zeit nach der Schulter-OP mit dem Titel Rehabilitation nach Rotatorenmanschettenrekonstruktion gefunden und zweitens, heute kommt mein neues iPhone 11 Pro Max mit 512GB zu mir nach Haus.


12. Dezember 2019 | Donnerstag | Urlaubswoche zu Haus

Es ist Zeit für einen persönlichen Blog, mein Tagebuch quasi. Ich habe Urlaub und bereite mich mental auf meine Schulter-OP am 17.12.2019 vor. Beginnend mit dem Impingement Syndrom (Oberarmknochen reibt im Schulterdach), was ja schon als Volkskrankheit zählt, nahmen meine Schmerzen in der rechten Schulter immer weiter zu. Es gibt die konventionelle Therapie mit Schmerzmitteln aber man läuft Gefahr, daß die Rotatorenmanschette weiteren Schaden nimmt, und wie in meinem Falle, die Supraspinatussehne reißt. Jetzt geht es an einer OP nicht mehr vorbei.

Der Sportmediziner meines Vertrauens ist seit 2012 Dr. med Rainer Kehmann, mit der Praxis Orthopädie am alten Gaswerk in Hamburg-Bahrenfeld. Als ich im Februar 2013 die gleiche Erkrankung auf der linken Seite hatte, hat er mich zuerst konventionell therapiert und nach der endgültigen Diagnose, Riß der Supraspinatussehne linke Seite, zum Facharzt für Schultererkrankungen, Dr. med Ansgar Ilg vom OrthoCentrum Hamburg in Hamburg-Rotherbaum überwiesen. Dr. Ilg genießt unter Sportmedizinern bundesweit einen exzellenten Ruf als „der Schulterpapst“. Dr Ilg wird wie im März 2013 jetzt auch im Dezmeber 2019 meine Schulter operieren und meine Rotatorenmanschette rekonstruieren. Das Ganze geht in der Parkklinik Manhagen in Großhansdorf bei Hamburg über die Bühne.

Ganz konkret zeigt dieses Video, welcher Eingriff bei mir gemacht wird.

Video minimalinvasive Rekonstruktion der Rotatorenmanschette

Beide, mich behandelnden Ärzte, Dr. Kehmann und Dr. Ilg kann ich für Sportler nur wärmstens weiter empfehlen. Menschlich, die Zeit die sie sich im Gespräch nehmen und die Behandlungsergebnisse sind immer Top.


Schreibe einen Kommentar